Treppen

 

Der Name Klug steht in der Region seit Generationen für zeitlose und formschöne Holztreppen vom Treppenbaumeister.

Individuell geplante und bis ins Detail durchdachte Treppen sind repräsentativ und können im Haus dominieren wie ein schicker Einrichtungsgegenstand, egal ob klassisch oder modern.

Die robuste Bauweise lässt Sie sicher höher gelegene Stockwerke oder Dachböden erreichen, auch wenn es mal eng wird. Dabei finden wir mit Ihnen immer eine gute Lösung.

Unsere Treppen sind nach dem "Regelwerk Holztreppenbau" des Bundes Deutscher Zimmermeister" handwerklich und fachgerecht geplant und ausgeführt. Es gibt ungeahnt viele Möglichkeiten dem Wunsch nach Exklusivität und Individualität nachzukommen.

 

Von der Bohle zur Treppe:

Die Treppen werden in unserer Werkstatt aus getrocknetem Rohholz zugeschnitten und verleimt. Hieraus werden Stufen und Wangen hergestellt..
Alle Treppen werden nach Maß, Ihren persönlichen Wünschen, örtlichen oder baulichen Gegebenheiten und sicherheitsrelevanten Vorgaben individuell gefertigt.
Meist handelt es sich um Wangentreppen mit eingestemmten Stufen. Jede Treppe ist ein Einzelstück und als Massivholztreppe ein langlebiges Stück aus Meisterhand von hohem Komfort.

 

Leistungen:

  • Holzinnentreppen

  • Holzaussentreppen

  • Holz-Stahl-Treppen

  • Treppenstufen aus Holz

  • Geländer aus Holz

  • Geländer aus Holz und Metall

  • ...und vieles mehr.
    Alles aus eigener Fertigung, individuell für Sie hergestellt!

 

Unsere Massivholztreppen gibt es in vielen Variationen:

  • offen oder geschlossen

  • viele Holzarten

  • Oberfläche nach Wunsch
    (geölt oder lackiert)

  • gerade, rundgewendelt, steil...

Wir legen Wert auf starke Hölzer. Wo herkömmliche Standardtreppen nicht mehr Ihrem Anspruch an Individualität ent-sprechen können, erfüllen Massanfertig-ungen optisch repräsentativ Ihre Wünsche nach Form und Schönheit. 

Fragen Sie uns - Telefon: 0 60 22 / 77 43

Hier finden Sie uns

Holz Klug
Ubaldstr. 1
63820 Elsenfeld

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holz Klug